Note 1,0 für das Seniorenheim »Celler Tor«!

Im Rahmen einer umfassenden Prüfung am 5. Oktober 2015 hat der Medizinische Dienst der Krankenversicherung Niedersachsen (MDK) die Qualität des Seniorenheims »Celler Tor« in Burgdorf mit der Note 1,0 bewertet. Untersucht wurden in diesem Zusammenhang Pflege und medizinische Versorgung Umgang mit demenzkranken Bewohnern Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene.

Mit Kopf, Herz und Hand für mehr Lebensqualität im Alter.

Als Einrichtung von überschaubarer Größe gelingt es den hochqualifizierten Fachkräften des Seniorenheims »Celler Tor« beispielhaft, für die Bewohner und jene Menschen, die sich während einer Kurzzeitpflege dort aufhalten, eine motivie­rende Atmosphäre zu gestalten – mit Kopf, Herz und Hand.

Gemütlich und stilvoll gestaltete 1- oder 2-Bett-Zimmer, komfortabel ausgestattet, bieten Rückzugsmöglichkeiten in die Geborgenheit der Privatsphäre.


Die Infrastruktur des modernisierten und erweiterten Jugendstilgebäudes nahe dem Zentrum der Stadt erlaubt es, umfassenden Service und ein viel­fältiges Programm anzubieten, das die indivi­duellen Wünsche und Bedürfnissen der Bewohner widerspiegelt.

Betreuungsgruppen
für dementiell Erkrankte

Für dementiell erkrankte Bewohner und auch für Betroffene aus der Umgebung gestaltet das Seniorenheim »Celler Tor« an festgelegten Vor- und Nachmittagen regelmäßige Betreuungs­gruppen mit qualifizierten Angeboten. Diese sind speziell auf das Krankheitsbild und auf die individuellen Situationen der Teilnehmer abgestimmt.

H.-Peter Wosnitza, Geschäftsführer:
»Das Ergebnis Note 1,0 verdanken wir vor allem dem dauerhaften Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, denen ich an dieser Stelle herzlich danke. Wir sehen darin eine Bestätigung unseres Qualitätsanspruchs und eine Motivation, daran festzuhalten.«

Seniorenheim »Celler Tor«
Vor dem Celler Tor 15, 31303 Burgdorf,
Tel.: (0 51 36) 8 80 50 · Fax: 88 05 55
Seniorenheim_Celler_Tor_GmbH@t-online.de


MDK Prüfungsbericht als PDF.

Zur Startseite